Sauberes Wasser

Sauberes Wasser ist auch in Namibia Zukunftsproblem Nummer eins. Im Kavango-Gebiet haben zum Beispiel weniger als 20 Prozent der Bevölkerung...

Großes HIV- und Aids-Problem

Große Probleme gibt es im Gesundheitsbereich. Namibia gehört zu den Ländern mit den höchsten HIV/AIDS-Raten weltweit: In 2003 waren nach UN-Angaben...

Massive Arbeitslosigkeit

Ein Kernproblem ist die massive Arbeitslosigekeit, die seit 1991 ständig gestiegen ist und nach offiziellen Angaben heute bei 35 Prozent liegt,...

Namibia

Landschaftliche Schönheit und reiche Tierwelt sind die eine Seite, bitterste Armut, Hunger und Krankheiten die andere Seite Namibias.

Sauberes Wasser

Sauberes Wasser ist auch in Namibia Zukunftsproblem Nummer eins. Im Kavango-Gebiet haben zum Beispiel weniger als 20 Prozent der Bevölkerung...

Großes HIV- und Aids-Problem

Große Probleme gibt es im Gesundheitsbereich. Namibia gehört zu den Ländern mit den höchsten HIV/AIDS-Raten weltweit: In 2003 waren nach UN-Angaben...

Massive Arbeitslosigkeit

Ein Kernproblem ist die massive Arbeitslosigekeit, die seit 1991 ständig gestiegen ist und nach offiziellen Angaben heute bei 35 Prozent liegt,...

Namibia

Landschaftliche Schönheit und reiche Tierwelt sind die eine Seite, bitterste Armut, Hunger und Krankheiten die andere Seite Namibias.

Unsere Projekte

AIDS Waisenhaus
AIDS Waisenhaus
Kindergärten
Kindergärten
Trinkwasser für Alle
Trinkwasser für Alle
Kultivierung von Ackerland
Kultivierung von Ackerland

Unser Finanzierungsprojekt

Kayova River Lodge
Kayova River Lodge

Neues aus unseren Projekten

Ein Schild, an der Albertus Magnus Schule angebracht und das zweite Schild 9000 km weiter in Namibia am Hompa Shyambi Childrens Home

Weiterlesen 

in den letzten 8 Monaten für das Aids Waisendorf gesammelt.

Weiterlesen 

Pfr. Ignatius Löckemann aus der Gemeinde St. Hildegard-St. Michael in Viernheim ist z.Z. für einen Besuch vor Ort um besonders im Aidswaisendorf...

Weiterlesen 

Julia Steinmetz befindet sich seit 5 Wochen, Sara Busalt seit knapp einer Woche als Volunteer vor Ort in Namibia.

Weiterlesen 

Die Werkstatt auf dem Lodgegelände ist zu klein geworden.

 

Weiterlesen 

Der HI-Virus ist eine der größten Bedrohungen für die Menschen im südlichen Afrika.

Die mittlere Generation stirbt in zunehmendem Maße weg und...

Weiterlesen 

Pure Armut

Oft aber ist damit der Fall in die pure Armut verbunden, sei es bei der Aufnahme bei der Großmutter, die selbst mit einer monatlichen Rente von 300...

Weiterlesen 

Aussagen von jugendlichen Waisen: "Ich werde wie ein Sklave behandelt". Ganz zu schweigen von einer ordentlichen Schulausbildung.

Weiterlesen 

Ein weiteres sorgenmachendes Problem ist die zunehmende Altersarmut.

Die Pfarrer Denner Stiftung ist sich bewusst, daß sie mit ihrem Hilfsangebot...

Weiterlesen 

Um die HIV-AIDS-Vorbeugung kümmert sich seit einigen Jahren die örtliche „Catholic-Aids-Action“ mit zunehmendem Erfolg, auch in der Betreuung von...

Weiterlesen 

Schon im Jahr 2004 hat Pfarrer Denner den Bau eines Kindergartens für ca. 50 Kinder in Macandu (Ndonga-Linena) zum großen Teil mitfinanziert. Begonnen...

Weiterlesen 

Seit 2005 werden die laufenden Kosten ( 1 tägliche Mahlzeit für die Kinder, Löhne für zwei Kindergärtnerinnen) von der Stiftung finanziert.

Weiterlesen