Kultivierung von Ackerland

Seit dem Wunsch des Hompas 2010, ein Waisendorf zu errichten, gibt es auch die Idee und das Bestreben, auf einem Teil des Geländes Gemüse anzubauen. 

Um dies zu bewässern, wird Wasser aus dem Fluss gepumpt. Inzwischen ist das Equipment vorhanden, um erfolgreich Gemüse anzubauen.
Dies soll die Versorgung in der Lodge, den Kindergärten und dem Waisenhaus garantieren. Wenn ein Überschuss entsteht, wird dies noch auf dem Markt in Rundu verkauft.  

Galerie