Bau

Im April 2011 werden Backsteine für den Bau der ersten Aids-Waisenhäuser hergestellt. Das Bohrloch und die Stromanschlüsse wurden bereits in Auftrag gegeben.  

Im November 2011 liegen die Finanzierungszusagen für drei von den vier geplanten Häusern vor. Die Baupläne und Entwicklungspläne für das gesamte Gelände sind ebenfalls gezeichnet und genehmigt. Um aber bauen zu können, ist es notwendig, Wasser und Strom auf diesem Gelände zu haben. Das erforderliche Bohrloch wird zu diesem Zeitpunkt schon gebohrt. Auf Stromanschluss muss noch gewartet werden.

Bis Juli 2012 sind die Fundamente für die 4 Häuser gegraben und ein Trafo errichtet.

Im November 2015 sind die 4 Häuser fertiggestellt, notdürftig eingerichtet und die ersten Kinder werden aufgenommen.

Das Aids-Waisenhaus in Arbeit