Fortschritte

Schon seit März 2005 war der Kindergarten als Kindergarten under the tree in Betrieb. Alle Kosten für den Bau und den laufenden Betrieb (2 Kindergärtnerinnen, 1 Köchin, tägliche warme Mahlzeiten für die Kinder) werden von der Stiftung finanziert.